Installing Wallcoverings | HP Latex | HP

Installing Wallcoverings | HP Latex | HP


Anbringen von Tapeten, die digital mit HP Latex bedruckt wurden: Methode mit Einkleistern der Wand Benötigte Werkzeuge Die Wand vor dem Tapezieren reinigen und vorbereiten Eine gerade Linie ziehen oder eine Lotlinie oder Wasserwaage verwenden, um Orientierungspunkte zu markieren Die Wand mit Ahlstroom Vliestapete bekleben Die Wand für Tapetenbahn 1 einkleistern Die von HP Wallart gedruckten horizontalen Hilfslinien am oberen Ende der Wand ausrichten Das Papier so anbringen, dass es an der linken Hilfslinie anliegt Die rechte Kante zum Kunststoffstreifen hin sanft glätten Mit einem Rakel die Ober- und Unterkante der Wand markieren – entlang der von WallArt gedruckten Hilfslinien Die angebrachte Tapetenbahn mit der Bürste glatt streichen An der WallArt-Hilfslinie die zweite Tapetenbahn ausrichten Die Bahn glätten In der Mitte der überlappenden Bahnkanten einen geraden Schnitt machen Die überlappenden Enden beider Bahnen entfernen Zusätzlichen Leim im Zwischenraum auftragen Mit der Bürste glattstreichen Mit einer kleinen Walze die „Nahtstelle“ komplett glätten Die beiden Bahnen sind jetzt perfekt mit einer Stoßfuge ausgerichtet Und Sie können den Vorgang wiederholen Das überschüssige Papier für eine bündige Passform abschneiden Ein selbstklebendes dekoratives Textilband sorgt für ein besonders sauberes Finish Bei Bedarf können Sie die Wand durch Laminierung noch widerstandsfähiger machen

One thought on “Installing Wallcoverings | HP Latex | HP

  1. I noticed that the wallpaper is printed edge to edge. We're using the HP latex 560, is it edge to edge print capable? We're looking to create wall murals but all of our prints have a white margin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *